Einen Sommer lang liess ich die Werbewelt Werbewelt sein und konzentrierte mich voll und ganz auf ein privates Projekt. Während dreier Monate besuchte ich alle meine Blutsverwandten ersten Grades, fotografierte sie und hielt die schönsten Momente dieser Begegnungen textlich fest.
Die Reise führte mich von Zürich über Gstaad bis hinunter nach Kapstadt. Es entstanden 47 einzigartige Porträts, zusammengefasst in einem Buch.

Weitere Texte

Back to Top