Mit dem BMW 2er Active Tourer erschloss BMW das für die Marke neue Kompaktvan-Segment. Fahrzeuge dieser Klasse – genauso wie ihre Käufer – galten bisher jedoch als überaus pragmatisch, irgendwie langweilig und eintönig. Dieses Vorurteil sollte mit einem Mailing widerlegt werden.
Die Zeitung «Boring News» karikierte die Welt des typischen Kompaktvan-Fahrers: Mit News ohne Nachrichtenwert, die stellvertretend für die vermeintlich langweilige Kompaktvan-Klasse standen. In diese brachte der neue BMW 2er Active Tourer endlich Abwechslung. Nicht nur im Werbemittel selbst, sondern vor allem bei einer Probefahrt.
Die Wurfsendung mit den «langweiligsten Nachrichten der Schweiz» war ein voller Erfolg. Innerhalb der ersten zwei Wochen wurden über 5000 Probefahrten generiert. Das Mailing wurde deshalb im Rahmen einer Christmas-Special-Ausgabe zu Weihnachten neu aufgelegt.
Die «Boring News» wurden auch in Form von Radiospots (siehe ganz unten) ausgespielt und waren Teil der schweizweiten Kampagne «Tausche Langeweile gegen Probefahrt».

Radiospot «Boring News Basel».

Radiospot «Boring News Bern».

Radiospot «Boring News Zürich».

Agentur: SERVICEPLAN SUISSE

Weitere Arbeiten

Back to Top